clip_image001.gif (3700 Byte)

 

 

(www.123gif.de)

 

In jedem Klassenraum befinden sich ein oder zwei Computer mit Internet-Zugang. Neben der Nutzung von Lernsoftware kommt der PC auch beim Schreiben von Texten zur Anwendung. Besonders in den Klassen 3 und 4 wird das Internet zur Recherche (z. B. „Forscher-Aufträge“) benötigt und genutzt, um Kurzreferate zu halten, zu präsentieren und so weiter.

Im Schuljahr 2015/16 hat der Schulträger damit begonnen, unsere Klassen mit Smartboards auszustatten.

Jedes Kind erhält zudem einen Zugang zu den interaktiven Lernplattformen Antolin (Förderung Bereich Lesen) und Zahlenzorro (Förderung Bereich Mathematik).

      

(Achtung: Durch Anklicken der verlinkten Figuren werden Sie auf externe Seiten weitergeleitet.)